TAGRM Kompostumsetzer in Indonesien

„Wir brauchen einen Kompostumsetzer.Kannst du uns helfen?"

 

Das war das erste, was Mr. Harahap am Telefon sagte, und sein Ton war ruhig und fast eindringlich.

Natürlich freuten wir uns über das Vertrauen eines Fremden aus dem Ausland, aber inmitten der Überraschung beruhigten wir uns:

Wo kommt er her?Was ist sein wahres Bedürfnis?Vor allem, welches Produkt ist das richtige für ihn?

 

Also haben wir unsere E-Mails hinterlassen.

 

Es stellt sich heraus, dass Herr Harahap aus Indonesien stammt und seine Familie seit Generationen Plantagen in der Nähe der Stadt Machin im Kalimantan Selatan betreibt, da die Nachfrage nach Palmprodukten in den letzten Jahren weltweit stark gestiegen ist, hat auch die Familie Harahap nachgezogen die Entwicklung einer großen Palmenplantage, die ihnen beträchtliche Gewinne eingebracht hat.

 Palmenkompost

 

Das Problem ist jedoch, dass Palmfrüchte industriell behandelt werden, um große Mengen an organischen Abfällen wie Palmfasern und -schalen zu produzieren, die entweder unter freiem Himmel deponiert oder häufiger verbrannt werden, in jedem Fall würde eine solche Behandlung die ökologische Umwelt zerstören.

 Palmenabfälle

Unter dem Druck der Umwelt hat die lokale Regierung ein Gesetz erlassen, das die unschädliche Behandlung von Palmabfällen vorschreibt.Eine so große Menge an Abfall schadlos zu entsorgen, ist ein großes Problem.

 Palmenabfälle

Herr Harahap begann sofort mit vielschichtigen Recherchen und Ermittlungen.Er lernte, dass die Verwendung von Palmfasern und zerbrochenen Palmschalen zur Herstellung von Bio-Kompost verwendet werden kann, was das Abfallentsorgungsproblem effektiv lösen kann. Sie können Bio-Kompost auch an benachbarte Plantagen und Farmen für zusätzliche Gewinne verkaufen, perfekt für zwei Fliegen mit einem Stein!

 

Die großflächige Kompostierung von Palmabfällen erfordert eine leistungsstarke Umsetzmaschine mit Hochgeschwindigkeitswalze, die nicht nur große Abfallstücke auswirft, sondern auch eine vollständige Durchmischung des Innenraums mit Luft ermöglicht, um den Kompostierungsprozess zu beschleunigen.

 Kompostwendewalze

Also führte Herr Harahap eine Google-Suche durch, verglich mehrere Produkte und entschied sich schließlich, den ersten Anruf bei unserem Unternehmen zu tätigen.

 

„Bitte geben Sie mir den professionellsten Rat“, sagte er in einer E-Mail, „denn mein Projekt für eine organische Kompostierungsanlage steht kurz vor dem Start.“

 

Basierend auf seiner Standortgröße, Palmabfallanalyse und lokalen Klimaberichten kamen wir bald zu einer detaillierten Lösung, die Standortplanung, Mietengrößenbereich, Anteil an organischem Abfall, mechanische Betriebsparameter, Umschlaghäufigkeit, Wartungspunkte und Ertragsprognose umfasste.Und schlug ihm vor, eine kleine Kippmaschine zu kaufen, um sie zu testen, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen, dann könnte er große Maschinen kaufen, um die Produktion zu erweitern.

 

Zwei Tage später bestellte Herr Harahap einen M2000.

 Kompostwender M2300

Zwei Monate später gab es eine Bestellung für zwei M3800, den großen Kompostumsetzer.

M3800 zum Wenden von Handabfällen

„Sie haben mir einen großen Dienst erwiesen“, sagte er, immer noch ruhig, mit unbändiger Freude.

Kunden von Kompostumsetzern


Postzeit: 22. März 2022